Alarmanlagen vom Experten

Alarmtechnik von Secmode Sicherheitstechnik

Hybridanlage, Bidirektional, 433/868 MHz, VdS, EN 50131, Dualmelder, RFID, Kontaktmelder, Jamming, Scharfschaltbereiche…

Fachchinesisch können wir! Jedoch wollen wir genau dies NICHT mit Ihnen sprechen.
Wir möchten, dass Sie alle Komponenten und Funktionsweisen Ihrer neuen Alarmanlage verstehen, und dass die Anlage sowie deren Bedienung zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passt.
Und damit dies auch nach der Installation so bleibt, lassen wir Sie nicht alleine. Service ist für uns auch nach dem Verkauf selbstverständlich, egal ob es um die Wartung oder gerne auch um eine Änderung oder Erweiterung Ihrer bestehenden Anlage geht.

Alarmanlagen Systeme gibt es viele. Aber die beste Alarmanlage ist nur so effektiv, wie sie auch zu Ihren Bedürfnissen passt. Das heißt, Sie erhalten bei uns ein maßgeschneiderte Alarmanlage, die auf Ihr Objekt abgestimmt wird. Als Fachbetrieb beraten wir Sie bei der Wahl des richtigen Systems und installieren Ihnen diese gleich. Selbstverständlich erklären wir Ihnen die Bedienung Ihrer neuen Alarmanlage und stehen Ihnen stets bei Fragen zur Verfügung. Auch nach dem Kauf.

Einbruch verhindern mit einer professionellen Alarmanlage

Erhöhen Sie die Sicherheit Ihres Gebäudes und verhindern Sie folgenschwere Einbrüche mit der richtigen Sicherheitstechnik. Ein einbruchssicheres Haus ist ein Garant für Ihre Sicherheit und die Ihres Eigentums oder Betriebes.

Alarmanlagen für  Außenhautsicherung und Innenraumsicherung

Bei der Innenraumsicherung wird der gesamte Innenbereich des Objektes abgesichert, insbesondere die Bereiche, die ein Einbrecher durchqueren muss, welches seine Motivation für einen Diebstahl auslöst. Hierfür kommen in der Regel Bewegungsmelder und Lichtschranken zum Einsatz. Auf diese Weise kann entweder ein lautes Signal erscheinen oder mittels einer stillen Alarmierungen ein an ihre Alarmanlage gebundener Sicherheitsdienst gerufen werden. Sie brauchen keinen separaten Anruf zu tätigen. Der Sicherheitsdienst erhält ein Signal und erscheint im überwachten Objekt.

Die Außenhautsicherung oder auch „Interne Aktivierung“ überwacht alle Zugänge zum Objekt. Dazu zählen Türen, wie Terrassentüren, Kellertüren, Balkontüren, aber auch Luken und alle zum Objekt zugehörenden Fenster. Bevor sich die Einbrecher Zugang zum Haus beschaffen, wird der Alarm bereits ausgelöst. Eine Überwachung der Außenhaut ist natürlich mit gleichzeitigem Aufenthalt in der Wohnung möglich ist.

Überführen Sie Störenfriede gleich zu Beginn mit einer großflächigen Freilandsicherung

Wir bieten sichere Lösungen für eine großflächige Freilandsicherung der Peripherie oder des Vorfelds. Lichtschranken, Bewegungsmelder mit intelligenter Bewegungserkennung helfen dabei Ihr Objekt schon im Vorfeld abzusichern. Ein Einbruch oder Sachschäden können oftmals so schon verhindert werden, bevor die Täter am Gebäude sind.

Alarmanlage für Teilbereiche

Sie brauchen gar keinen Schutz für ein gesamtes Objekt, sondern möchten bloß einen Teilbereich (z. B. Privatwohnung, Verkaufsraum oder Lager)  absichern? Ein Alarmsystem lässt sich selbstverständlich auch in Teilbereiche untergliedern. Dabei funktioniert jeder Bereich wie ein eigenes Alarmsystem. Das heißt jeder Teilbereich kann separat eingestellt und bedient werden und beliebig viele Zonen und Melder beinhalten.

Eine Alarmanlage rettet Leben

Unsere Alarmtechnik sorgt für mehr, als für die Sicherheit Ihres Gebäudes. Unsere Alarmtechnik hilft dabei, dass Personen bei einem medizinischen Notfall dank einer Alarmierung schnellstens Hilfe erhalten. Auf diese Weise wird das Leben der zu schützenden Person gesichert. Das trifft nicht nur auf pflegebedürftige Menschen zu, die noch zu Hause ihr Leben selbstständig bestreiten. Schließlich geschehen zahlreiche Unfälle leider immer noch in einem Haushalt und es kann jeden treffen. Denken Sie dabei auch an den Schutz Ihrer Kinder, wenn Sie sie mal für ein paar Stunden zu Hause alleine lassen.

Alarmanlage für Wasser- Gas- und Rauch

Die Secmode Sicherheitstechnik bietet Ihnen auch die optimale Alarmtechnik für den Schutz von  technischen Schäden wie z.B. Wasserschäden, Austritt von Gasen oder gefährliche Rauchentwicklung. Ein Rauchwarnmelder hat schon viele Leben gerettet, da sie auf Rauchpartikel in der Luft (in der Regel giftige Gase) reagieren. Ein Wärmemelder / Wärmedifferenzialmelder reagiert auf eine Maximaltemperatur (z. B. 65°C) oder meldet einen schnellen Temperaturanstieg. Diese speziellen Gefahrenmelder bieten Ihnen und Ihrer Familie den nötigen Schutz.

Eine Alarmanlage muss nicht immer laut sein

Bei einer stillen Alarmanlage ertönt kein Signal. Stattdessen wird eine Notrufleitstelle benachrichtigt, ohne dass der Einbrecher etwas bemerkt. Auf diese Weise wird der Einbrecher nicht vertrieben, sondern ertappt und der Schaden eines Verlustes oder die Zerstörung Ihrer Räume kann ganz einfach verhindert werden. Ein weiterer Vorteil einer stillen Alarmanlage ist, dass bei einem Raubüberfall der Überfalltäter nicht provoziert wird, was das Leben von unbeteiligten Mitarbeiter und Kunden retten kann. Zu viele Banküberfälle und Raubüberfälle in der Vergangenheit haben gezeigt, dass Gefahrensituationen reduziert werden konnten und dass bloß durch eine stille Alarmanlage und Einschreiten des Sicherheitsdienstes.

Wir garantieren Ihnen die Sicherheit Ihrer Alarmanlage

Selbstverständlich erhalten Sie auf alle von uns installierten Alarmanlagen eine Zertifizierung. Das heißt ein Prüfsiegel von einem unabhängigen Institut, welches Ihnen die hohe Qualität und Sicherheit unseres Alarmsystems bescheinigt.

Die Alarmanlage und ihre Komponenten können nicht im unscharfen Zustand manipuliert werden können. Denn jede Komponente wird auf Sabotage überwacht. Das Öffnen eines Melders oder das Durchtrennen eines Kabels führt immer zu einem Alarm. Dabei schützen wir die Komponenten meist durch einen Deckelkontakt (Alarm beim Öffnen des Melders) und einen Wandabrisskontakt.